Archive for the ‘Golf In Marrakech’ Category

Themenurlaub zum Sonderprei

Donnerstag, Dezember 18th, 2014

Ein sonniger Kurzurlaub in Marrakesch bietet zahlreiche Aktivitäten – von Golf über Wanderungen im Hohen Atlas bis hin zum Shoppen in den Souks.


Aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten, um Ihren kostbaren Wochenendurlaub voll auszuschöpfen. Im Les Borjs de la Kasbah beispielsweise, einem Hotel in der Medina von Marrakesch, können Sie an einem marokkanischen Kochkurs teilnehmen, sich in der Wellness-Anlage bei einem traditionellem Hamam-Dampfbad verwöhnen lassen oder auf einer Exkursion Marrakesch und Umgebung erkunden.

Es gibt sogar ein Romantik-Paket inklusive Champagner, Blumen und mehr – ideal für besondere Gelegenheiten.

Der große Unterschied ist jedoch, dass diese Aktivitäten im Les Borjs inbegriffen sind, d. h.: Über den Zimmerpreis hinaus wird keine Aufpreis verlangt!

(weiterlesen…)

(English) Palmeraie Golf Club, one of Marrakech’s many golf courses

Montag, Oktober 6th, 2014

Vier der besten Golfplätze in Marrakesch

Montag, Dezember 5th, 2011

Weniger als 3 Stunden Flugzeit von den meisten westeuropäischen Städten entfernt ist Marrakesch der perfekte Ort für einen Winter-Golfurlaub. Auch bei einem Kurzurlaub ist es schön, dem Rummel Marrakeschs für eine ruhige Partie inmitten einer wunderschönen, ländlichen Umgebung vor dem Hintergrund des schneebedeckten Atlasgebirges zu entfliehen.

Das Klima ist perfekt, typischerweise 18-23 Grad von November bis März, mit minimalen Unterbrechungen durch Regen, ein ziemlicher Gegensatz zum Winter in Europa!

Hier werfen wir einen kurzen Blick auf vier unserer Lieblings-Golfplätze in Marrakesch von gegenwärtig insgesamt sechs – mehr befinden sich in der Planung!

Amelkis Golfclub – dieser einen Katzensprung vom alten Royal Club (gegenwärtig wegen Renovierung geschlossen) entfernte und seit 1995 bestehende 27-Loch Platz (mit einer abschließenden 9-Loch-Erweiterung im Bau befindlich), ist berühmt für seine oftmals schwierigen Bunker und großen malerischen Wasseranlagen.  Obwohl etwas an Schatten mangelnd, ist der Platz mit Palmen und blühenden Sträuchern versehen und wird teilweise von einigen extravaganten, vornehmen Villen umrandet. Es gibt dort eine Driving Range und Übungsbereich sowie ein atmosphärisches Clubhaus im Kasbah-Stil mit Bar und Restaurant mit Blick auf das 18. Loch.

Palmeraie Golfclub – dieser Platz, auch mit 27 Löchern und von Robert Trent Jones entworfen, befindet sich in dem schicken Bezirk Palmeraie, 10km nördlich von Marrakesch entfernt. Mit seinen zahlreichen Bunkern und Seen, welche Reiher und andere Wasservögel anziehen, ist der 6200 m Platz eine echte Herausforderung für Golfer an einem landschaftlich reizvollen Ort. Der von dem früheren Direktor bei Golf de Deauville geführte Palmeraie-Club mit seinem Übungsplatz und Terrassen mit Blick auf das 9. und 18. Loch verfügt über ein ausgezeichnetes Restaurant und einen Salon.

(weiterlesen…)

(English) 6 Reasons to Visit Marrakech

Montag, Juli 4th, 2011