Archive for the ‘Things To Do In Marrakech’ Category

(English) Events to enjoy in April in Marrakech and Morocco

Donnerstag, März 3rd, 2016

(English) Marrakesh Museum of Photography

Montag, Februar 15th, 2016

(English) The Marrakech International Marathon

Montag, Januar 4th, 2016

(English) January 2016 in Marrakech

Montag, Dezember 21st, 2015

(English) Ali Ben Youssef Medersa – A Must for Fans of Historic Architecture

Samstag, November 21st, 2015

(English) December 2015 Events in Marrakech

Samstag, November 7th, 2015

(English) Marrakech in November – Events and Other Things to Do

Donnerstag, Oktober 29th, 2015

(English) October festivals in Marrakech & elsewhere

Montag, September 7th, 2015

September: Ereignisse in Marrakesch und ganz Marokko

Freitag, August 7th, 2015

Im September finden in Marokko zahlreiche Veranstaltungen statt, darunter:

Kunstmesse Marrakesch Die Veranstaltung ist besonders auf Liebhaber zeitgenössischer Kunst zugeschnitten: Sammler und Galerien stellen ihre originellsten modernen Kreationen vor. Die besten Galerien findet man vor allem in Guéliz, dem von Frankreich nach dem Krieg gebauten Handelsviertel der Stadt.

Latin Dance Festival – Dieser aufregende Event steht jedem offen und findet vom 2. bis 8. September im Palmaraie Palace Resort statt: eine spritzige Hommage an lateinamerikanischen Tanz und Salsa. Pool-Partys werden im Hotel du Golf gefeiert.

Moonfest Takerkoust – Dieses dreitägige Festival findet am See Lalla Takerkoust statt, einer herrlichen Region im Atlasgebirge, nur 35 km von Marrakesch entfernt. Die Veranstaltung bietet Musik (von einheimischen und internationalen Rockbands) sowie kulturelle und touristische Attraktionen. Viele Besucher wohnen in einem Zeltdorf direkt am See.

Tanjazz Festival 2015

Jazzliebhaber sollten dieses Festival unbedingt in ihren Reiseplan aufnehmen (9.–13. September). Über 100 Sänger und Musiker kommen in Tanger zusammen, der Veranstaltungsort blickt auf die Straße von Gibraltar. Weitere Informationen finden Sie unter tanjazz.org.

Heiratsmarkt von Imilchil

Vom 18. bis 21. September (Termin noch nicht bestätigt) veranstaltet das Dorf Imilchil im Atlasgebirge seinen alljährlichen „Heiratsmarkt“. Das Ereignis ist tief in der Tradition der Berber verwurzelt und umfasst Gesang und Tanz, traditionelle Trachten, Festessen und Geschichtenerzählen. Ursprünglich war das Fest ein gesellschaftliches Ereignis für die Berber der Region, die oft in abgelegenen Tälern lebten: Hier traf man potenzielle Ehepartner. Doch auch heute noch, in einer Welt mit modernen Transportmitteln und Mobiltelefonen, ist hier viel los.

Eid ul-Adha

Der nationale Feiertag Eid ul-Adha ist einer der wichtigsten Tage im marokkanischen Kalender. Er erinnert an die Bereitschaft Ibrahims, Allah seinen Sohn Ismael zu opfern. Dieses Jahr findet das islamische Opferfest landesweit am 23. September statt.

 

Tipp des Monats

Wenn Sie auf der Suche nach handgefertigtem Schmuck, Textilien, Lederwaren, Schaltüchern, Handtaschen und ähnlichen Accessoires sind, aber nicht in den Souks feilschen möchten, sollten Sie KifKif besuchen: Die angesagte Boutique bietet eine breite Palette an hochwertigen Produkten, die von einheimischen Kunsthandwerkern aus örtlichen Materialien gefertigt werden.

Besondere Ereignisse im August

Dienstag, Juli 21st, 2015

Wie in ganz Marokko gibt es auch in Marrakesch im August drei große Feiertage.

Tag der Treue

Der erste ist der Tag der Treue am Freitag, dem 14. August. Er erinnert an die Rückgabe der umstrittenen Region Oued Eddahab von Mauretanien an Marokko.

Thaourat al-malik wa shâab

Am 20. August feiert das Land den „König und die Volksrevolution“. Der Tag erinnert an die Rückkehr von König Mohammed V. aus dem Exil in Madagaskar. Das Ereignis war Ausgangspunkt der Verhandlungen, die letztendlich zur Unabhängigkeit Marokkos führten.

Eid Al Milad

Dieser Feiertag am 21. August wurde hauptsächlich für die Jugend von Marokko eingeführt, anlässlich des offiziellen Geburtstags von Mohammed VI. ( dem 18. Monarchen der Alawiten-Dynastie) und seiner Inthronisierung nach dem Tod seines Vaters, König Hassan II., im Juli 1999. Eid Al Milad soll die harmonische Beziehung zwischen dem König und seinen Bürgern widerspiegeln und sorgt für eine fröhliche, festliche Atmosphäre im ganzen Land.

Setti Fatma Moussem

Ein weiteres Fest, das im Exkursionsprogramm für Marrakesch berücksichtigt werden sollte, ist Setti Fatma Moussem. Das religiöse Fest ist der einheimischen Mystikerin oder „Marabout“ Fatima gewidmet, deren Schrein sich gleich hinter dem kleinen Bergdorf befindet.

Der Ort Setti Fatma liegt am Ende der Straße durch das herrliche Ourika-Tal, die zum Hohen Atlas führt. Es profitiert vom milden Klima höher gelegener Regionen und ist vor allem für seine sieben Wasserfälle bekannt. Hier lohnt sich zu jeder Jahreszeit ein Besuch, doch der Jahrmarkt und Markt, die bei diesem Sommerfest stattfinden, machen eine Visite im August zu einem ganz besonderen Erlebnis. (Bitte beachten Sie, dass Nicht-Muslime den Schrein etwas oberhalb des Orts nicht betreten dürfen, der im Mittelpunkt des Festes steht.)

Tipp des Monats

Der August ist extrem heiß und trocken, die Temperaturen erreichen oft über 40 Grad. Daher sind Vorsichtsmaßnahmen unerlässlich, um einen Sonnenstich zu vermeiden. Nehmen Sie viel Flüssigkeit zu sich (der örtliche Pfefferminztee ist besonders erfrischend), benutzen Sie reichlich Sonnenschutzcreme und tragen Sie einen Sonnenhut mit breitem Rand!