Archive for the ‘What To See In Marrakech’ Category

(English) One hump not two – a dromedary ride in Marrakech

Sonntag, Juli 7th, 2013

Fußball in Marrakesch

Montag, Mai 13th, 2013

Marokkaner lieben Fußball.

Die Nationalmannschaft hat in den letzten Jahren ganz schön zugeschlagen: Marokko war das erste afrikanische – und arabische – Team, das bei einer WM Gruppensieger wurde (1986) und das – im gleichen Jahr – in die zweite Runde kam: Dabei wurde die Mannschaft vom bundesdeutschen Team gerade mal 1:0 geschlagen.

Und wo kann man in Marrakesch Fußball sehen?

Die Stadt hat ein brandneues Stadion (2011 fertiggestellt), Heimat des Lokalvereins Kawkab Marrakech, das auch von der Nationalmannschaft für die letzten sieben Heimspiele genutzt wurde.

Wenn Sie sich ein Match ansehen oder einfach nur das Stadion besuchen möchten – das Stade de Marrakech liegt 9 km nördlich der Stadt an der Nationalstraße RN9 nach Casablanca.

(English) Events in Marrakech April 2013

Dienstag, April 2nd, 2013

(English) Five more places to visit in Marrakech

Montag, April 1st, 2013

(weiterlesen…)

Ein absolutes Muss: fünf architektonische Schätze in Marrakesch

Donnerstag, Februar 28th, 2013

Die Geschichte Marrakeschs reicht bis ins 11. Jahrhundert zurück: Einige der berühmtesten Monumente und Gebäude der Stadt zeugen bis heute von dieser reichen Tradition. Hier fünf Beispiele marokkanischer Baukunst in Marrakesch, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

1. Saaditen-Gräber. Diese kunstvollen Grabbauten liegen nur wenige hundert Meter vom Les Borjs de la Kasbah entfernt und stellen eine der wichtigsten Kulturerbestätten Marokkos dar. Sie sind eine der wenigen verbliebenen Spuren der bedeutenden Saaditen-Dynastie und stammen aus der Zeit von Sultan Ahmad al-Mansur (1578–1603). Später wurden sie auf Befehl des Alawiden-Sultans Mulai Ismail, der alle Spuren der Saaditen vernichten wollte, hinter hohen Mauern verborgen. Mehr als zwei Jahrhunderte lang blieben sie unberührt; erst 1917 wurde die Totenstadt wiederentdeckt und vom nationalen Amt für schöne Künste restauriert. Aufgrund der herrlichen Dekorationen – ein klarer Hinweis auf die Opulenz jener Zeit und ein perfektes Beispiel für die Schönheit islamischer Kunst – ist die Stätte eine der wichtigsten Besucherattraktionen in Marrakesch: Auf Ihrer Liste von „Sehenswürdigkeiten in Marrakesch“ sollte sie ganz weit oben stehen. Es erwarten Sie Kuppeldecken, kunstvoll gehauene Marmorsäulen, Decken aus Zedernholz und vor allem exquisite Mosaiken.

2. Mansouria-Moschee. Erbaut von Yaqub al-Mansur, ist die Mansouria-Moschee auch unter dem Namen Kasbah-Moschee bekannt. Sie liegt nur 100 Meter vom Bab Agnaou entfernt, dem monumentalen Eingangstor des befestigten Südteils der Medina von Marrakesch. Obwohl das Innere für Nicht-Muslime unzugänglich ist, kann man die beeindruckende Architektur des Bauwerks bewundern, das nach umfassenden Restaurationsarbeiten wieder in alter Schönheit erstrahlt. (weiterlesen…)

Alternative Aktivitäten in Marrakesch

Freitag, Februar 1st, 2013

Marrakesch bietet das ganze Jahr über zahllose Unternehmungen – ein prickelndes Menü an Aktivitäten, das Touristen aus aller Welt begeistert. Einige haben wir bereits in früheren Beiträgen behandelt, deshalb möchten wir Ihnen jetzt eine kleine Auswahl alternativer Attraktionen vorstellen. Die meisten davon befinden sich außerhalb von Marrakesch selbst.

1)    Die Berber Marokkos. Das Berber-Kulturzentrum (BCC) ist ein innovatives Projekt und bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und Kultur der marokkanischen Ureinwohner, die heute rund die Hälfte der Bevölkerung ausmachen. Die meisten leben im Südwesten und in den Bergregionen des Hohen und Mittleren Atlas. Das BCC liegt im Dorf Boulaoune in den Ausläufern des Atlasgebirges, 4 km von Imintanoute entfernt, etwa auf halber Strecke zwischen Marrakesch und Agadir. Es ist in einer kleinen befestigten Kasbah untergebracht und stellt die wechselhafte Geschichte und die farbenfrohen Sitten und Gebräuche der Berber vor – von vorarabischer Zeit (vor dem 8. Jahrhundert) bis zum heutigen Tag.

Ein Besuch im Zentrum ist nicht nur ein faszinierendes Erlebnis, sondern auch produktiv, denn Gäste können einen direkten Beitrag zur Unterstützung der Wirtschaft örtlicher Kommunen leisten. http://www.berber-cultural-center.fr.gd/Home.htm           

2)     Jet-Ski in Marrakesch! Warum nicht?! Nur 30 Minuten von Marrakesch entfernt, am Fuße des Hohen Atlas, dessen Gipfel im Winter schneebedeckt sind, liegt der See Takakoust, Heimat des Unternehmens Atlas Jet mit einem Privatstrand. Hier finden Sie Nervenkitzel pur, dank der neuesten Jet-Skis von Yamaha.  (weiterlesen…)

(English) Events in Marrakech February and March 2013

Freitag, Januar 18th, 2013

Das Dakka-Marrakchia-Festival: 1.–28. Februar 2013

Dieses jährliche Festival traditioneller Musik aus Marrakesch findet in der einen oder anderen Form schon seit mehreren Hundert Jahren statt – es bietet Einheimischen, Profis ebenso wie begeisterten Amateuren, die Chance, ihre musikalischen Talente zu präsentieren.

An mehreren Veranstaltungsorten unter freiem Himmel ist die Luft erfüllt von den Klängen der Berber und anderer traditioneller Musik sowie frenetischen Trommelrhythmen.

Internationales Festival der Magie von Marrakesch: 19.–22. März 2013

Das Internationale Festival der Magie („Magie Maroc“) bietet Straßen- und Bühnenauftritte von Amateuren und bekannten Profizauberern.

Einer der renommiertesten Veranstaltungsorte ist das Königliche Theater von Marrakesch (im Stadtteil Guéliz). Die meisten Auftritte unter freiem Himmel sind kostenlos.

(weiterlesen…)

Veranstaltungen in Marrakesch – Januar bis März 2013

Freitag, Januar 4th, 2013

Zirkus Amar: 9.–27. Januar 2013

Dieser traditionelle Zirkus komplett mit Clowns, Akrobaten, Zauberei und Tieren hält in Marrakesch Einzug: der Veranstaltungsort liegt nahe dem Stadttor Bab Jdid.

Der Marrakesch-Marathon: 27. Januar 2013

Die Marathonstrecke von Marrakesch gilt als eine der schnellsten der Welt und führt an einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Metropole vorbei: Die Route windet sich durch das Villenviertel Hivernage und entlang an den Hauptboulevards der Stadt und Umgebung.

(weiterlesen…)

Die Kultur Marrakeschs entdecken

Dienstag, Januar 1st, 2013

Die Kultur Marrakeschs entdecken

Die Kultur Marrakeschs kann an vielen Orten überall in der berühmten Medina dieser Stadt, einem UNESCO Weltkulturerbe-Standort, entdeckt werden. Es handelt sich um ein vielfältiges Kulturerbe, nicht nur in Bezug auf arabische, berberische und moslemische Einflüsse, aber historisch gesehen am besten veranschaulicht durch Denkmäler in Form von Gräbern, traditioneller Architektur, Palästen und Kasbahs, die mit vielen Jahrhunderte herrschenden Dynastien verbunden sind.

 Founded in 1070, Marrakech was for centuries a major political, economic and cultural centre of the western Muslim world, its influence extended, notably, to Andalusia.

In und um Marrakeschs Medina herum sind die meisten ihrer historischen Schätze zu finden, oft verborgen im Labyrinth ihrer sich windenden Gassen und engen Straßen.

(weiterlesen…)

Die Modeboutiquen Marrakeschs – Tipps zum Einkaufen und was man in Marrakesch anziehen sollte

Samstag, Dezember 15th, 2012

Marrakesch ist ein renommiertes Einkaufsparadies! Das Feilschen in den labyrinthartigen Souks mit ihren unzähligen bunten Pantoffeln, handgenähten Ledertaschen und geflochtenen Körben ist immer noch ein grundlegender Teil jedes Marokko-Urlaubs.

Heutzutage gibt es jedoch viele andere, schickere Boutiqueläden, die traditionelle Stile mit moderner westlicher Couture verbinden, zweifellos ein Grund, warum vor Kurzem Stars wie Gwyneth Paltrow und Sarah Jessica Parker in den eleganten Geschäften Marrakeschs gesehen wurde. Einige von diesen sind unten aufgeführt.

Was man in Marrakesch anziehen sollte

Ein langer Seidenkaftan oder weites Oberteil und Haremshosen sind für Damen am geeignetsten, sei es dass sie sich in ihrer Riad ausruhen oder in der Medina einkaufen gehen. Da Marokko ein moslemisches Land ist, stellt man dort am besten sicher, dass man angemessen bedeckt ist. Lassen Sie hohe Schuhe zu Hause und wählen Sie stattdessen bequeme Laufschuhe oder mit Juwelen geschmückte Sandalen für den Abend.

Eine Beduinen-Tunika ist eine ideale Anschaffung in Marrakesch. Wählen Sie eine bodenlange, mit bunten Troddeln und Stickerei geschmückte Tunika, perfekt zum Drüberziehen über Ihren Bikini.

(weiterlesen…)