Fußball in Marrakesch

Marokkaner lieben Fußball.

Die Nationalmannschaft hat in den letzten Jahren ganz schön zugeschlagen: Marokko war das erste afrikanische – und arabische – Team, das bei einer WM Gruppensieger wurde (1986) und das – im gleichen Jahr – in die zweite Runde kam: Dabei wurde die Mannschaft vom bundesdeutschen Team gerade mal 1:0 geschlagen.

Und wo kann man in Marrakesch Fußball sehen?

Die Stadt hat ein brandneues Stadion (2011 fertiggestellt), Heimat des Lokalvereins Kawkab Marrakech, das auch von der Nationalmannschaft für die letzten sieben Heimspiele genutzt wurde.

Wenn Sie sich ein Match ansehen oder einfach nur das Stadion besuchen möchten – das Stade de Marrakech liegt 9 km nördlich der Stadt an der Nationalstraße RN9 nach Casablanca.

Be Sociable, Share!

Leave a Reply