Besucherattraktionen in Marrakesch – Tiskiwin Museum

Das Tiskiwin Museum in Marrakesch in der Rue de la Bahia, zwischen den Palästen Dar Si Said und Bahia, wurde vom holländischen Anthropologen Bert Flint gegründet, einem Sammler nordafrikanischer Kunst, der sein Museum mit Kunstwerken aus Marokko, Mali, der Sahara, Subsahara-Afrika und angrenzenden Regionen gefüllt hat.

 

Das Museum

Das als Maison Tiskiwin bekannte Museum gehört zweifellos zu den faszinierendsten Museen und Besucherattraktionen in Marrakesch. Es ist in einem wunderschön restaurierten Haus unterbracht, das als Musterbeispiel für den spanisch-maurischen Stil gilt. Dieses architektonische Schmuckstück enthält eine farbenfrohe Fülle nordafrikanischer Kunst und kunstgewerblicher Erzeugnisse, die die schillernde kulturelle Geschichte der Region widerspiegeln.

Holzarbeiten und Zellij

Selbst wer sich nicht besonders für die Ursprünge der hier ausgestellten Kunstwerke interessiert, wird die aufwändigen, filigranen Designs der Holzarbeiten und zellij (emaillierte Terrakotta-Kachelkunst) bewundern, die überall im Museum zu finden sind. Diese außergewöhnlich schönen, optisch beeindruckenden Gegenstände erwecken Bewunderung für die Fertigkeiten der Handwerker, die sie erschaffen haben.

Die Kollektion

Die Kollektion, die von Bert Flint seit seiner Ankunft in der Stadt im Jahr 1957 zusammengetragen wurde, ist raumweise nach verschiedenen geografischen Themen unterteilt. Jeder Raum verkörpert einen unterschiedlichen Ort auf der ehemaligen Handelsroute zwischen Marrakesch und Timbuktu durch die Sahara. Zu den ausgestellten, farbenfreudigen Objekten gehören erlesene, handgewebte Teppiche, Stoffe und traditionelle Berber-Kleidung, sowie kunstvolles Korbgeflecht, Handwerksarbeiten von Stammesvölkern und Schmuck. Viele dieser Kunstwerke hat Flint auf den legendären Souks in Marrakesch erworben und so für zukünftige Generation bewahrt.

Öffnungszeiten

Das Museum ist von den Parkplätzen der Paläste Dar Si Said oder Bahia aus leicht zu finden (gelbe Schilder mit weißer Schrift) und ist täglich von 09:30 bis 12:30 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Erläuterungen in zahlreichen Sprachen sind erhältlich.

Be Sociable, Share!

Tags:

Leave a Reply