Die Kultur Marrakeschs entdecken

Die Kultur Marrakeschs entdecken

Die Kultur Marrakeschs kann an vielen Orten überall in der berühmten Medina dieser Stadt, einem UNESCO Weltkulturerbe-Standort, entdeckt werden. Es handelt sich um ein vielfältiges Kulturerbe, nicht nur in Bezug auf arabische, berberische und moslemische Einflüsse, aber historisch gesehen am besten veranschaulicht durch Denkmäler in Form von Gräbern, traditioneller Architektur, Palästen und Kasbahs, die mit vielen Jahrhunderte herrschenden Dynastien verbunden sind.

 Founded in 1070, Marrakech was for centuries a major political, economic and cultural centre of the western Muslim world, its influence extended, notably, to Andalusia.

In und um Marrakeschs Medina herum sind die meisten ihrer historischen Schätze zu finden, oft verborgen im Labyrinth ihrer sich windenden Gassen und engen Straßen.

Marrakesch wurde 1070 gegründet und war jahrhundertelang ein wichtiges politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der westlichen moslemischen Welt, dessen Einfluss bekannterweise bis nach Andalusien reichte.

Zu den Denkmälern aus dieser Zeitperiode gehören die Koutoubia-Moschee, mit ihrem einzigartigen 77 Meter hohen Minarett eines der wichtigsten Wahrzeichen der städtischen Landschaft und zugleich das Symbol der Stadt, zusammen mit der Kasbah, der befestigten Stadtmauer, gewaltigen Toren und exotischen Gärten.

Kurz gesagt ist es leicht, die Kultur Marrakeschs zu entdecken – tauchen Sie einfach in den Zauber der Medina und seien Sie bereit, vollkommen darin aufzugehen!

Be Sociable, Share!

Leave a Reply